Senioren

Reportage: Diagnose Kreuzbandriss! Wie Tomek sich zurück auf den Platz kämpfte

Anfang August 2016 bestreitet die 3. Mannschaft des BV Lünen ein Saisonvorbereitungsspiel beim BV Brambauer. Es ist ein Tag wie ihn jeder Fußballer kennt. Es ist warm, die Luft steht auf dem Platz. Ein Spiel, wie man es hunderte Male im Leben absolviert. Und doch wird einer von den Aktiven diesen Tag niemals vergessen. Endete für ihn das Spiel doch mit der Diagnose Kreuzbandriss. Mit damals 29 Jahren hat Thomas „Tomek“ Kwiatkowski sich noch einmal…

Weiterlesen

3:1…3:4…5:4 – Spektakulärer Endspurt lässt die Geister jubeln

Es gibt diese Spiele, die bleiben im Gedächtnis. Besonders gute Spiele vergisst niemand. Besonders schlechte vergessen vor allem Trainer selten. Dieses Spiel gegen RW Balikesirspor wird niemand der am Sonntag in der Geist anwesenden so schnell vergessen. Mit 5:4 gewinnt die Erste den verrückten Vergleich mit den Dortmundern. Das ist die Geschichte des Spiels…


Tiemann, Friemann…Ja Mann! Hoher Sieg zum Saisonauftakt

Besser kann eine Saison ja gar nicht starten. Am 1. Spieltag stand für die 1. Mannschaft direkt ein Stadtduell an. Und gegen den VfB Lünen II gab es gleich elf Tore zu bejubeln. Klar, wer nach dem 1. Spieltag nun Tabellenführer der B-Liga ist. Der Bericht zu einem besonderen Spiel des BV Lünen…



Das große Ziel zum Greifen nah – Die Damen vor dem Aufstieg

Eine lange Saison befindet sich mittlerweile auf der Zielgeraden. Jahr Eins der neuen Damenfußball-Zeit steht damit vor dem Abschluss. Und was für einer das werden kann. Mit einem Punktgewinn am Sonntag gegen die SF Brackel kann unser Team den Aufstieg in die Kreisliga A perfekt machen.





Dennis Gerleve: Glaube an den nächsten Schritt

Hinter dem BV Lünen liegt eine gelungene Winter-Vorbereitung. Ein Sieg, eine Niederlage und drei Unentschieden hören sich auf den ersten Blick nicht spektakulär an. In der Geist sind sie angesichts der bespielten Gegner damit aber mehr als zufrieden.


BV-Damen werden Vizestadtmeister in der Halle

Die Rückkehr zur Hallenstadtmeisterschaft ist mehr oder weniger gelungen. Am Sonntag wurden die Damen des BV Lünen Vize-Stadtmeister. Noch war der TuS Niederaden eine Nummer zu groß. Den Lüner SV konnte man bereits hinter sich lassen.